Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

Zum 143. Geburtstag Karl Foersters

Bild
(Am 9. März fand auf der Freundschaftsinsel zum Anlass 143. Geburtstag Karl Foersters eine Festakt statt. Ich hatte die Ehre, eine kurze Rede zu halten. Da ich als scheuer Mensch keine große Rede schwingen kann, hatte ich einen Brief an Karl vorbereitet, den ich dann las. Hier ist der Brief.)
9. März 2017 
Lieber Karl, so darf ich Dich doch nennen, oder? Sehr verehrter Herr Foerster klingt förmlich und fremd. Ja. Ich habe Dich nicht persönlich gekannt aber es kommt mir vor, als würde ich Dich sehr gut kennen. Als ich vor einigen Jahren versuchte, Deine Worte aus dem Buch „Ein Garten der Erinnerung“ ins Koreanisch zu übersetzen, habe ich angefangen mit Dir Zwiegespräche zu führen und Dich Karl zu nennen. Deine Worte, ja Deine Worte, sie haben so wundervollen musikalischen Klang, malten schönsten Atmosphären der Jahreszeiten nach, waren leider zum Teil unmöglich zu übersetzen. Versuch doch mal, ein Bild, eine Atmosphäre oder einen Klang zu übersetzen. Ich habe mir die Haare gerauft. Ges…