Posts

Es werden Posts vom 2014 angezeigt.

Über KARL FOERSTER und seine Bedeutung für die PFLANZE in der Landschaftsarchitektur

Bild
Vortrag am 4. August 2014 am Summerschool der Karl-Foerster-Stiftung "Entwerfen mit Pflanze"

Vom Blütengarten der Zukunft 
Mein Vortrag heute trägt zwar den Titel „Über KARL FOERSTER und seine Bedeutung für die PFLANZE in der Landschaftsarchitektur“, ich werde aber darauf verzichten, die biographischen Einzelheiten Karl Foersters zu erwähnen, da sie Ihnen hinlänglich bekannt sein dürften. Vielmehr werde ich mich darum bemühen, den bekannten Begriff, „der Blütengarten der Zukunft“ nochmal zu vergegenwärtigen und dessen Bedeutung zu entziffern, so gut wie es geht. M. E. ist der „Blütengarten der Zukunft“, mit dem Karl Foerster 1917 sein zweites und bedeutendstes Buch betitelte, und in den darauf folgenden Jahren den Garten erneuerte, der Schlüsselbegriff, ja der Zauberschlüssel, mit dem sich seine Welt eröffnen lässt. Für Karl Foerster war der Staudengarten der Garten der Zukunft. Man muss sich klar machen, dass es den Blütengarten, d. h., den Wildstaudengarten in der Form, …

Ein Garten der Erinnerung und Der Garten meines Vaters in Korea veröffentlicht

Bild
Die Bücher sind da.

"Ein Garten der Erinnerung" und "Der Garten meines Vaters Karl Foerster" wurden am 25. November 2013 in Seoul gleichzeitig veröffentlicht.

So sehen sie aus:





Wir haben die Titeln ein wenig ändern müssen.  Wenn man z. B., " Ein Garten der Erinnerung" wortwörtlich übersetzt, klingt es nichtssagend. Da es hieß, dass mit "Ein Garten" zugleich der Mensch Karl Foerster gemeint sei, haben wir den Titel so geändert ; Der ein Garten der sieben Jahreszeiten  geworden ist. Man denke an "Der mit dem Wolf tanzt". Nun ja, ehrlich, auf Koreanisch klingt es vielversprechend. So ist es nun mal mit der Sprache.
Nun sollte der Titel beider Bücher auf jeden Fall den Begriff der sieben Jahreszeiten beinhalten. 'Die sieben Jahreszeiten'  lässt sich in nur vier Silben ins Koreanische umschreiben, nämlich in  일곱계절. Naja, das gilt nicht  nur für sieben Jahreszeiten. Vielleicht später mehr darüber. 
Wir haben diese vier Silben auch für…